• Frohe Weihnachten

    Liebe Asylumianer,

    wir wünschen euch, euren Familien und Freunden wunderschöne und besinnliche Weihnachtstage!

    Weihnachtsbaum mit Fuchs

    Auch über Weihnachten seid ihr in einer ruhigen Minute zwischen den vielen Feiern und Geschenken jeder Zeit auf dem Server willkommen. Bitte berücksichtigt, dass auch das Team am Feiern oder im Urlaub ist und dadurch Supportanfragen etwas länger dauern können.

    Heute startet auch das letzte Adventure des diesjährigen Adventskalenders. Bei denen die schon länger dabei sind, wird es nostalgische Erinnerungen wecken - für alle anderen gibt es eine tolle verschneite Landschaft zu entdecken. Sämtliche Adventures werden noch bis mindestens 6. Januar geöffnet bleiben, so dass ihr zwischen den Jahren noch Zeit habt, das ein oder andere knifflige Rätsel doch noch zu lösen.

    Ein frohes Fest vom gesamten Team!


  • Das Besondere Pet des Monats Dezember

    Obwohl wir das Spendenziel diesen Monat dank einer sehr großzügigen Spende bereits nach einer Woche erreicht hatten, wollen wir euch nicht vorenthalten, dass es diesen Monat ein besonderes Pet gibt: das Weihnachtszombie!

    Weihnahctszombie vor dem Polarexpress

    Im Gegensatz zu den normalen Pets kommt das Weihnachtszombie im roten Mantel, besonderem Namen, und einem Schnee-Effekt ausgestattet. Wie immer bekommen alle Spieler, die den Server im Laufe des Monats unterstützen, das Pet für ein Jahr freigeschaltet: spenden.minecraft-asylum.de

    Vielen Dank an alle Spender, die letzten und diesen Monat zum Erreichen der Spendenziele beigetragen haben!

    Euer A-Team


  • Adventszeit 2019

    Heute ist es wieder soweit - die Adventszeit hat begonnen! Und damit ist auch der diesjährige Adventskalender auf Asylum eröffnet!

    Polarexpress

    Damit setzen wir die lange Tradition der Asylum-Adventskalender fort und bieten euch wieder viele spannende und abwechslungsreiche Aufgaben im Laufe der Adventszeit.

    Steigt ein in den Polarexpress bei /warp Weihnachten und begleitet ihn auf seiner abenteuerlichen Reise durch die verschneiten Welten Asylums mit vielen geplanten und ungeplanten Stopps.

    Wir wünschen euch einen schönen ersten Advent, eine stressfreie Adventszeit und viel Spaß beim diesjährigen Adventskalender!

    Euer A-Team


  • Es ist wieder Gruselzeit!

    Happy Halloween alle miteinander!

    Heute ist die wohl schaurigste Nacht des Jahres und um dies mit euch zu feiern, haben wir auch dieses Jahr zwei Halloween-Adventure auf dem Server für euch vorbereitet! In der Hauptwelt könnt ihr bei /warp Halloween dem Geheimnis einer Insel nachjagen, auf der es scheinbar nichts lebendiges mehr gibt und die ein furchtbares Geheimnis birgt.

    Halloween-Insel

    Auch in Ambar gibt es dieses Jahr wieder etwas zum Gruseln. In der Bauruine der alten Kathedrale von Somine hat sich ein Loch aufgetan, aus dem Untote auf die Oberwelt gelangen. Suche bei /warp KlosterGruft nach dem Grund für dieses unheimliche Phänomen!

    Kloster-Gruft

    Für die richtige musikalische Stimmung empfehlen wir euch den folgenden Link, damit sich auch eure Ohren gruseln können: youtu.be/AtGTot98UAo

    Euer A-Team


  • Das Zweite Jahr der Pets

    Vor genau einem Jahr zum Beginn des Oktobers 2018 haben wir das Finanzierungs-System des Servers umgestellt (Umstellung des Spendensystems zur Serverunterstützung). Statt der damaligen VIP-Ränge gibt es seither jeden Monat ein anderes Pet, welches jeder für ein Jahr bekommt, der den Server finanziell unterstützt.

    Nach einem Jahr ist das Fazit recht positiv. Wir haben das Spendenziel von 179€ in fast allen Monaten erreicht. Im Dezember sogar deutlich überschritten, was die nicht erreichten Monate gut ausgleicht. Vielen Dank an alle großzügigen Unterstützer, welche mit ihren Beiträgen unseren Server am Laufen halten!

    minoneer mit Enderman-Pet

    Da das System im vergangenen Jahr gut funktioniert hat, werden wir es weiterhin beibehalten. Wie bisher, wird es jeden Monat ein anderes Pet geben, welches alle Unterstützer des Monats für ein Jahr bekommen. Da es noch so viele tolle Mobs gibt, welche im letzten Jahr nicht zum Zug kamen, werden wir anders als ursprünglich geplant nicht die gleichen Pets wiederholen, sondern mit neuen Pets weiter machen. Gerade die bösen Mobs haben noch viel Potenzial - lasst euch überraschen! Diesen Monat beginnen wir mit den Endermen. Damit niemand sein bisheriges Pet verlieren muss, können alle Unterstützer des letzten Jahres ihre Pets zusätzlich verlängern.

    Wir möchten noch einen kleinen zusätzlichen Anreiz geben, das monatliche Spendenziel zu erreichen. Deshalb wird es im kommenden Jahr jeden Monat eine Kiste mit tollen Items am Spawn geben. Sobald das Spendenziel erreicht ist, kann jeder Spieler diese Kiste einmal leeren - egal ob er gespendet hat oder nicht. Das gibt uns die Möglichkeit auch unter den neuen Regelungen von Mojang Items zu verteilen, welche nützliche Funktionen erfüllen.

    Euer A-Team


Seite 1 von 9