Farmen

Lehmfarm mit Bagger und Kipper

Um die Landschaften auf Asylum bei so vielen Spielern zu schützen, gibt es für die häufig benötigten Materialien extra Farmen. Diese bestehen aus einem Bereich, in dem das Entsprechende Material abgebaut und automatisch wieder aufgefüllt werden kann. Auch für viele Tiere und Monster gibt es Farmen:

Eine Übersicht der Farmen, bei denen Blöcke abgebaut werden können, findet ihr unter /warp list Farmen. Dort gibt es Farmen für Stein, Dreck, Lehm, Kies, Sand, Endstein, Quarz, Holz, Lava und Wasser. Außerdem gibt es diverse Pflanzen wie Choruspflanzen, Blumen, Kakteen und Pilzen. Bei /warp Farm findet ihr die klassischen Feldfrüchte wie Weizen, Möhren, Zuckerrohr, Kakao, Kürbisse, Melonen, Rote Bete, Kartoffeln und Netherwarzen.

Nutztiere, also Schweine, Kühe, Pilzkühe, Schafe, Hühner, Hasen und Tintenfische, befinden sich bei /warp Tierfarm. Bei den Monstern gibt es Farmen für Zombies, Spinnen, Skelette, Slimes, Blazes, Beschwörer, Endermen, Ghasts, Hexen und Wächter. Diese droppen sowohl Items, als auch Erfahrung. Die Übersicht aller Monsterfarmen ist /warp list Monsterfarmen